1. torgranate
  2. Region
  3. Kassel
  4. Gruppenliga Kassel 2

Traumstart für KSV Hessen Kassel II

Erstellt:

Vereinslogo KSV Hessen Kassel II und SG Reinhardshagen
Traumstart für KSV Hessen Kassel II © SPM Sportplatz Media GmbH

Die SG Reinhardshagen konnte der Reserve des KSV Hessen Kassel zum Saisonauftakt nicht viel entgegensetzen und verlor das Spiel mit 2:6.

Ilias El Hammiri brachte den KSV Hessen Kassel II in der 27. Minute in Front. Ehe der Unparteiische Hendrik Brand (Lfs-Münden) die Protagonisten zur Pause bat, traf Nils Twardon zum 2:0 zugunsten des KSV (41.). Mit der Führung für die Hessen ging es in die Kabine. Für das 1:2 der SG Reinhardshagen zeichnete Gianluca Marino verantwortlich (48.). Nach rund einer Stunde gingen die Junglöwen aufs Ganze. Zunächst vergrößerte Niklas Schade den Vorsprung des KSV Hessen Kassel II auf zwei Tore (52.). Wenig später erhöhte Twardon nochmals und sorgte damit für die Vorentscheidung (67.). Die Kasseler stellten in der 79. Minute mit einem Dreifachwechsel groß um und schickten Hebun Kaplan, Exauce Kabankumu und Robert Sattorow für El Hammiri, Alexander Frees und Jonas Krohne auf den Platz. Marvin Moldenhauer beseitigte mit seinen Toren (82./85.) die letzten Zweifel am Sieg des Gastgebers. Mit dem Treffer zum 2:4 in der 82. Minute machte Marino zwar seinen Doppelpack perfekt – der Rückstand zum KSV Hessen Kassel II war jedoch weiterhin groß. Schließlich feierte der KSV Hessen Kassel II gegen die SG Reinhardshagen am ersten Spieltag der neuen Saison einen verdienten Heimsieg.

Der KSV Hessen Kassel II tritt am Samstag, den 13.08.2022, um 16:00 Uhr, beim SV Türkgücü Kassel an. Einen Tag später (15:00 Uhr) empfängt die SG Reinhardshagen Fortuna Kassel.

Auch interessant