1. torgranate
  2. Region
  3. Kassel
  4. Kreisoberliga Hofgeismar-Wolfhagen

SG Schauenburg auf Aufstiegskurs

Erstellt: Aktualisiert:

-
- © -

Die SG Schauenburg erteilte der SG WBO eine Lehrstunde und gewann mit 7:1.

Mit der knappen Führung der SG Schauenburg pfiff der Schiedsrichter zur Halbzeit. Letztlich feierte die SG Schauenburg gegen die SG WBO nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten 7:1-Heimsieg.

Die SG Schauenburg ist nach dem Erfolg weiter der Primus der Kreisoberliga Hofgeismar-Wolfhagen. Die SG Schauenburg weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von zwölf Erfolgen, zwei Punkteteilungen und keiner einzigen Niederlage vor. Dank dieses Dreiers zum Abschluss der Hinrunde wird die SG die Rückserie sicher mit einem guten Gefühl angehen.

Bei der SG WBO präsentierte sich die Abwehr angesichts 33 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (51). Trotz der Niederlage fielen die Gäste in der Tabelle nicht zurück und bleiben damit auf Platz drei. Acht Siege, zwei Remis und vier Niederlagen hat die SG WBO momentan auf dem Konto. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass die SG WBO in dieser Zeit nur einmal gewann.

Nach der SG Schauenburg stellt die SG WBO mit 51 Toren die zweitbeste Offensive der Liga.

Die SG Schauenburg verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 06.03.2022 bei der SG WBO wieder gefordert.

Auch interessant