1. torgranate
  2. Region
  3. Kassel
  4. Kreisoberliga Hofgeismar-Wolfhagen

SV Espenau schwächelt

Erstellt:

Vereinslogo SV Espenau und FC Oberelsungen
SV Espenau schwächelt © SPM Sportplatz Media GmbH

Entgegen dem Trend – der FC Oberelsungen schafft in den letzten fünf Spielen nicht einen Sieg – soll für die Gäste im Duell mit dem SV Espenau wieder ein Erfolg herausspringen. Die siebte Saisonniederlage kassierte der SV Espenau am letzten Spieltag gegen den SSV Sand II. Am letzten Samstag verlief der Auftritt des FC Oberelsungen ernüchternd.

Gegen den TSV Ersen kassierte man eine 0:3-Niederlage. Gutes Omen: Im Hinspiel behielt der SV Espenau die Oberhand und siegte mit 3:1.

Angesichts der guten Heimstatistik (8-2-2) dürfte die Heimmannschaft selbstbewusst antreten. Mit 48 ergatterten Punkten steht der SV Espenau auf Tabellenplatz zwei. Mit dem Gewinnen tat sich der SV Espenau zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Der FC Oberelsungen bekleidet mit 37 Zählern Tabellenposition sechs. Achtmal ging der FC Oberelsungen bislang komplett leer aus. Hingegen wurde zehnmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen sieben Punkteteilungen. Die Leistungskurve des FC Oberelsungen zeigt steil nach unten und so wartet man nun schon seit fünf Spielen auf den nächsten Sieg.

Aufpassen sollte der FC Oberelsungen auf die Offensivabteilung des SV Espenau, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug.

Der FC Oberelsungen hat mit dem SV Espenau im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Auch interessant