1. torgranate
  2. Region
  3. Kassel
  4. Kreisoberliga Hofgeismar-Wolfhagen

Tuspo Grebenstein II mit gelungenem Saisonausklang

Erstellt:

Vereinslogo Tuspo Grebenstein II und SV Balhorn
Tuspo Grebenstein II mit gelungenem Saisonausklang © SPM Sportplatz Media GmbH

Auch die gute Leistung im letzten Saisonspiel rettete die Zweitvertretung des Tuspo Grebenstein nicht mehr. Mit einem 3:0 gegen den SV Balhorn verabschiedet sich der Tuspo Grebenstein II aus der Kreisoberliga Hofgeismar-Wolfhagen.

Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte der Tuspo Grebenstein II den maximalen Ertrag. Das Hinspiel war mit einem 3:1-Erfolg für den SV Balhorn geendet.

Die Gäste gerieten schon in der neunten Minute in Rückstand, als Leon Ungewickel das schnelle 1:0 für den Tuspo Grebenstein II erzielte. Timon Schmidt versenkte die Kugel zum 2:0 für den Tuspo Grebenstein II (35.). Kurz vor dem Halbzeitpfiff (45.) baute Erik Maiterth die Führung des Heimteams aus. Das überzeugende Auftreten des Tuspo Grebenstein II fand Ausdruck in einer klaren Halbzeitführung. In der Pause stellte der Tuspo Grebenstein II personell um: Per Doppelwechsel kamen Niklas Schmitz und Chris Oderwald auf den Platz und ersetzten Niklas Meurer und Schmidt. Mit dem Schlusspfiff durch Julian Leinweber (Immenhausen) blieb folgende Zusammenfassung der zweiten 45 Minuten: Nach torreicher und überaus erfolgreicher erster Hälfte schaltete der Tuspo Grebenstein II nach dem Seitenwechsel einen Gang zurück und brachte den souveränen Sieg nach Hause.

Der Tuspo Grebenstein II steht am Ende dieser enttäuschenden Saison auf dem 14. Platz, sodass man nächste Saison eine Etage nach unten muss. Mit 72 Gegentoren gab die Hintermannschaft des Tuspo Grebenstein II in dieser Spielzeit ein ziemlich betrübliches Bild ab. Meistens verließ der Tuspo Grebenstein II den Platz als Verlierer, insgesamt 14-mal, demgegenüber stehen zum Saisonabschluss nur sechs Siege und acht Unentschieden. In den letzten fünf Partien rief der Tuspo Grebenstein II konsequent Leistung ab und holte zwölf Punkte.

Der SV Balhorn befindet sich mit 40 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld.

Auch interessant