1. torgranate
  2. Region
  3. Kassel
  4. Kreisoberliga Kassel

Krisenteam will punkten

Erstellt:

Vereinslogo SVH 1945 Kassel und CSC 03 Kassel II
Krisenteam will punkten © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Zweitvertretung des CSC 03 Kassel will bei der SVH 1945 Kassel die schwarze Serie von sechs Niederlagen beenden. Die SVH 1945 Kassel trennte sich im vorigen Match 1:1 vom Tuspo Nieste. Zuletzt kassierte der CSC 03 Kassel II eine Niederlage gegen den AFC Kassel – die elfte Saisonpleite.

Die Heimbilanz der SVH 1945 Kassel ist ausbaufähig. Aus sieben Heimspielen wurden nur sieben Punkte geholt. Im Tableau ist für das Heimteam mit dem elften Platz noch Luft nach oben. Die bisherige Ausbeute der SVH 1945 Kassel: fünf Siege, ein Unentschieden und neun Niederlagen. Zuletzt lief es recht ordentlich für die SVH 1945 Kassel – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Auf fremdem Terrain reklamierte der CSC 03 Kassel II erst vier Zähler für sich. Mit lediglich zehn Zählern aus 15 Partien stehen die Gäste auf einem Abstiegsplatz. Im Angriff weist der CSC 03 Kassel II deutliche Schwächen auf, was die nur 22 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Seit sechs Spielen wartet der CSC 03 Kassel II schon auf einen dreifachen Punktgewinn.

Die Hintermannschaft des CSC 03 Kassel II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung der SVH 1945 Kassel mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Der CSC 03 Kassel II hat mit der SVH 1945 Kassel im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Auch interessant