Vereinslogo TSG Sandershausen II und Tuspo Rengershausen
+
Schwerer Prüfstein für TSG Sandershausen II

Kreisoberliga Kassel: TSG Sandershausen II – Tuspo Rengershausen (Sonntag, 13:00 Uhr)

Schwerer Prüfstein für TSG Sandershausen II

Die Reserve der TSG Sandershausen muss mit einer schwarzen Serie von drei Niederlagen im Gepäck auch Liga-Schwergewicht Tuspo Rengershausen empfangen. Die 19. Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für die TSG Sandershausen II gegen die TSG Kassel-Wilhelmshöhe.

Der Tuspo Rengershausen tritt mit breiter Brust an, wurde doch der Tuspo Nieste zuletzt mit 6:3 besiegt. Nachdem der Tuspo Rengershausen sich im Hinspiel als keine große Hürde für die TSG Sandershausen II erwies und mit 0:3 verlor, soll es im Rückspiel besser laufen für den Tuspo Rengershausen.

Die TSG Sandershausen II hat 23 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang 15. 56:103 – das Torverhältnis der Gastgeber spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte die TSG Sandershausen II lediglich einmal die Optimalausbeute.

Nach 28 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für den Tuspo Rengershausen 74 Zähler zu Buche. 129 Tore – mehr Treffer als die Gäste erzielte kein anderes Team der Kreisoberliga Kassel. Der Tuspo Rengershausen tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Die Offensive des Tuspo Rengershausen kommt torhungrig daher. Über 4,61 Treffer pro Match markiert der Tuspo Rengershausen im Schnitt.

Formstärke und Tabellenposition sprechen für den Tuspo Rengershausen. Der TSG Sandershausen II bleibt die Rolle des Herausforderers.

Das könnte Sie auch interessieren