Vereinslogo Tuspo Nieste und SVH 1945 Kassel
+
Tore am laufenden Band

Kreisoberliga Kassel: Tuspo Nieste – SVH 1945 Kassel, 3:5 (1:1)

Tore am laufenden Band

Für den Tuspo Nieste gab es in der Heimpartie gegen die SVH 1945 Kassel, an deren Ende eine 3:5-Niederlage stand, nichts zu holen. Im Hinspiel hatte der Tuspo Nieste einen 3:1-Sieg für sich verbucht.

Finn Zapkau versenkte die Kugel zum 1:0 (24.). In der 34. Minute erzielte Lars Krätzer das 1:1 für den Tuspo Nieste. Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Phillip Tepel brachte dem Tuspo Nieste nach 48 Minuten die 2:1-Führung. Jetzt erst recht, dachte sich Zapkau, der kurz nach dem Nackenschlag den Ausgleich parat hatte (52.). Tom Hertwig stellte die Weichen für die SVH 1945 Kassel auf Sieg, als er in Minute 57 mit dem 3:2 zur Stelle war. Es folgte der Anschlusstreffer für den Tuspo Nieste – bereits der zweite für Tepel. Nun stand es nur noch 3:4 (89.). Ehe der Abpfiff ertönte, war es Felix Reuter, der das 5:3 aus Sicht der SVH 1945 Kassel perfekt machte (90.). Zum Schluss feierte die SVH 1945 Kassel einen dreifachen Punktgewinn gegen den Tuspo Nieste.

Der Tuspo Nieste befindet sich mit 45 Zählern kurz vor dem Abschluss der Saison im Niemandsland der Tabelle. 14 Siege, drei Remis und zwölf Niederlagen haben die Gastgeber momentan auf dem Konto. Die vergangenen Spiele waren für den Tuspo Nieste nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits vier Begegnungen zurück.

Die SVH 1945 Kassel findet sich kurz vor Saisonende in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Die Gäste bessern ihre eher dürftige Bilanz auf und kommen nun auf insgesamt zwölf Siege, drei Unentschieden und 14 Pleiten.

Am Samstag, den 21.05.2022 (17:00 Uhr) steht für den Tuspo Nieste eine Auswärtsaufgabe gegen den SV Nordshausen an. Die SVH 1945 Kassel tritt einen Tag später daheim gegen die Zweitvertretung der TSG Sandershausen an.

Das könnte Sie auch interessieren