Vereinslogo FC Domstadt Fritzlar und SpVgg. Zella/Loshausen
+
Abstiegskracher endet remis

Kreisoberliga Schwalm-Eder: FC Domstadt Fritzlar – SpVgg. Zella/Loshausen, 0:0 (0:0)

Abstiegskracher endet remis

Auf Tore warteten die Zuschauer der Partie zwischen dem FC Domstadt Fritzlar und der SpVgg. Zella/Loshausen vergeblich. Am Ende stand es immer noch 0:0. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Das Hinspiel war 5:3 zugunsten von Zella/Loshausen ausgegangen.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für den FC Domstadt Fritzlar und die SpVgg. Zella/Loshausen ohne Torerfolg in die Kabinen. Am Schluss musste sich der FC Domstadt Fritzlar im direkten Duell mit Zella/Loshausen mit einem 0:0 begnügen und auf wichtige Zähler im Abstiegskampf verzichten.

Die Trendkurve des FC Domstadt Fritzlar geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang 13, mittlerweile hat man Platz neun der Rückrundentabelle inne. Mit lediglich 26 Zählern aus 24 Partien steht die Heimmannschaft auf einem Abstiegsplatz. Dem FC Domstadt Fritzlar muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Kreisoberliga Schwalm-Eder markierte weniger Treffer als der FC Domstadt Fritzlar. Der FC Domstadt Fritzlar verbuchte insgesamt sieben Siege, fünf Remis und zwölf Niederlagen. Der Fünf-Spiele-Trend kommt beim FC Domstadt Fritzlar etwas bescheiden daher. Lediglich fünf Punkte ergatterte der FC Domstadt Fritzlar.

Die SpVgg. Zella/Loshausen rangiert mit 33 Zählern auf dem zehnten Platz des Tableaus. Neun Siege, sechs Remis und zehn Niederlagen haben die Gäste derzeit auf dem Konto. Die vergangenen Spiele waren für Zella/Loshausen nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits vier Begegnungen zurück.

Kommenden Mittwoch (19:00 Uhr) bekommt der FC Domstadt Fritzlar Besuch von der SG Englis/K./A. Die SpVgg. Zella/Loshausen hat nächste Woche die Reserve des 1. FC Schwalmstadt zu Gast.

Das könnte Sie auch interessieren