Vereinslogo SG Immichenhain/Ottrau und TSV Besse
+
Immichenhain/Ottrau verlangt TSV Besse alles ab

Kreisoberliga Schwalm-Eder: SG Immichenhain/Ottrau – TSV Besse, 2:3 (1:2)

Immichenhain/Ottrau verlangt TSV Besse alles ab

Im Spiel der SG Immichenhain/Ottrau gegen den TSV Besse gab es Tore am laufenden Band. Am Ende stand es 3:2 zugunsten des Spitzenreiters. Die Überraschung blieb aus, sodass Immichenhain/Ottrau eine Niederlage kassierte. Der TSV Besse hatte die SG Immichenhain/Ottrau im Hinspiel klar dominiert und am Ende deutlich mit 5:1 gesiegt.

Roman Bernhardt schoss in der zwölften Minute vom Elfmeterpunkt das erste Tor des Spiels für Immichenhain/Ottrau. Leroy Bawuah traf zum 1:1 zugunsten des TSV Besse (22.). Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Aymen Zouaoui in der 26. Minute. Komfortabel war die Pausenführung des TSV Besse nicht, aber immerhin ging der Gast mit einem Tor Vorsprung in die Umkleidekabinen. In der 52. Minute brachte Philipp Nissalla das Netz für den TSV Besse zum Zappeln. Kurz vor Ultimo war noch Felix Wind zur Stelle und zeichnete für das zweite Tor der SG Immichenhain/Ottrau verantwortlich (82.). Am Ende verbuchte der TSV Besse gegen die Gastgeber die maximale Punkteausbeute.

Immichenhain/Ottrau befindet sich wenige Spieltage vor Ende der Saison in der zweiten Tabellenhälfte. Zehn Siege, sechs Remis und zehn Niederlagen hat die SG Immichenhain/Ottrau derzeit auf dem Konto. Immichenhain/Ottrau ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Nach 26 Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für den TSV Besse 75 Zähler zu Buche. Die Offensive des TSV Besse in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch die SG Immichenhain/Ottrau war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 75-mal schlugen die Angreifer des TSV Besse in dieser Spielzeit zu. 13 Spiele währt bereits die Serie, in der der TSV Besse ungeschlagen ist.

Am kommenden Sonntag trifft Immichenhain/Ottrau auf den FC Domstadt Fritzlar, der TSV Besse spielt tags zuvor gegen die FSG Efze.

Das könnte Sie auch interessieren