Vereinslogo TSV Besse und FSG Efze
+
TSV Besse auf Aufstiegskurs

Kreisoberliga Schwalm-Eder: TSV Besse – FSG Efze, 5:1 (3:0)

TSV Besse auf Aufstiegskurs

Die FSG Efze blieb gegen den TSV Besse chancenlos und kassierte eine herbe 1:5-Klatsche. Der TSV Besse setzte sich standesgemäß gegen die FSG Efze durch. Das Hinspiel war mit 3:0 zugunsten des TSV Besse ausgegangen.

Der Spitzenreiter ging durch Viktor Ziegler in der 18. Minute in Führung. Leroy Bawuah versenkte die Kugel zum 2:0 für die Gastgeber (26.). Mit dem 3:0 durch Martin Pierog schien die Partie bereits in der 28. Minute mit dem TSV Besse einen sicheren Sieger zu haben. Zur Halbzeit blickte der TSV Besse auf einen klaren Vorsprung gegen einen Gegner, den man deutlich beherrschte. In der 50. Minute brachte Frederick Schröder das Netz für die FSG Efze zum Zappeln. Sven Pape vollendete zum fünften Tagestreffer in der 85. Spielminute. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Aymen Zouaoui, der das 5:1 aus Sicht des TSV Besse perfekt machte (88.). Letztlich feierte der TSV Besse gegen die FSG Efze nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten Heimsieg.

Nach 27 Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für den TSV Besse 78 Zähler zu Buche. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des TSV Besse ist die funktionierende Defensive, die erst 25 Gegentreffer hinnehmen musste.

Die FSG Efze steht mit 14 Punkten am Ende einer schweren Saison auf einem Abstiegsplatz. Im Angriff weist der Gast deutliche Schwächen auf, was die nur 30 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Nun musste sich die FSG Efze schon 21-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die vier Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind.

Die vergangenen Spiele waren für die FSG Efze nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits sieben Begegnungen zurück. 14 Spiele währt bereits die Serie, in der der TSV Besse ungeschlagen ist.

Nächster Prüfstein für den TSV Besse ist der FC Domstadt Fritzlar (Sonntag, 15:00 Uhr). Die FSG Efze misst sich am selben Tag mit der SG Englis/K./A. (14:00 Uhr).

Das könnte Sie auch interessieren