Vereinslogo Eintracht 04 Edertal und SG Meineringhausen/Höringh.
+
Senyigit trifft – Eintracht 04 Edertal siegt

Kreisoberliga Waldeck Aufstiegsrunde: Eintracht 04 Edertal – SG Meineringhausen/Höringh, 1:0 (0:0)

Senyigit trifft – Eintracht 04 Edertal siegt

Eintracht 04 Edertal trug gegen die SG Meineringhausen/Höringh. einen knappen 1:0-Erfolg davon. Einen packenden Auftritt legte Eintracht 04 Edertal dabei jedoch nicht hin. Im Hinspiel hatte der finale Pfiff des Unparteiischen die Gastgeber beim Stand von 1:0 zum Sieger gemacht.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für Eintracht 04 Edertal und die SG Meineringh./H. ohne Torerfolg in die Kabinen. Zum Seitenwechsel ersetzte Jannik Stiebing von Eintracht 04 Edertal seinen Teamkameraden Tim Schäfer. Die SG Meineringhausen/Höringh. musste den Treffer von Maurice Senyigit zum 1:0 hinnehmen (58.). Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen Eintracht 04 Edertal und der SG Meineringh./H. aus.

Kurz vor Saisonende steht Eintracht 04 Edertal mit zehn Punkten auf Platz vier. Die Offensive von Eintracht 04 Edertal strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass Eintracht 04 Edertal bis jetzt erst sieben Treffer erzielte. Drei Siege, ein Remis und drei Niederlagen hat Eintracht 04 Edertal momentan auf dem Konto.

Mit 22 Gegentreffern hat die SG Meineringhausen/Höringh. schon ein Riesenproblem. Aber nicht das einzige, wenn man dazu noch die Offensive betrachtet. Die Mannschaft erzielte auch nur vier Tore. Das heißt, die Gäste mussten durchschnittlich 3,14 Treffer pro Partie hinnehmen und bejubelten dagegen im Schnitt nicht einmal ein Tor pro Spiel. Der Tabellenletzte ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Die Saison neigt sich dem Ende entgegen und die SG Meineringh./H. hat noch keinen einzigen Sieg auf dem Konto.

Am kommenden Sonntag trifft Eintracht 04 Edertal auf die SG Adorf/Vasbeck, die SG Meineringhausen/Höringh. spielt tags zuvor gegen den VfR Volkmarsen.

Das könnte Sie auch interessieren