Vereinslogo VfR Volkmarsen und SG Wesetal
+
SG Wesetal holt sich Packung ab

Kreisoberliga Waldeck Aufstiegsrunde: VfR Volkmarsen – SG Wesetal, 4:0 (1:0)

SG Wesetal holt sich Packung ab

Der VfR Volkmarsen erfüllte die letzte Pflichtaufgabe und gewann wenig überraschend gegen die SG Wesetal mit 4:0. Der VfR Volkmarsen hatte schon im Vorfeld Rückenwind. Da war es nur ein Leichtes, das Ding sicher nach Hause zu bringen.

Ausgerechnet zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit traf David Michels für den Gastgeber zur Führung (43.). Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich der VfR Volkmarsen, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. In der Halbzeit nahm der VfR Volkmarsen gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Victor Gossmann und Peer Rube für Marcel Beyer und Ilja Groo auf dem Platz. In der 54. Minute erhöhte Felix Kleinschmidt auf 2:0 für den VfR Volkmarsen. Jona Wießner gelang ein Doppelpack (56./79.), mit dem er das Ergebnis auf 4:0 hochschraubte. Letztlich feierte der VfR Volkmarsen gegen die SG Wesetal nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten Heimsieg.

Der VfR Volkmarsen bewies in dieser Saison mit dem erreichten dritten Rang großes Potential. Für den Gang nach oben reichte es jedoch noch nicht. Der VfR Volkmarsen stellte in dieser Spielzeit alle Gegner vor große Probleme. Hinten stand die Mannschaft kompakt und vorne trafen die Spieler häufig, weshalb man schlussendlich auf das sehr gute Torverhältnis von 23:10 kam. Der VfR Volkmarsen weist mit sechs Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor. Der VfR Volkmarsen befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

Nach allen zehn Spielen steht die SG Wesetal auf dem fünften Tabellenplatz. Es passt ins Bild, dass die chronischen Abwehrprobleme der Gäste auch im letzten Saisonspiel zum Vorschein kamen. Unterm Strich kassierte die SG Wesetal 32 Gegentreffer. Deutlich ausbaufähig: Zu dieser Schlussfolgerung gelangen die Fans der SG Wesetal. Die SG Wesetal sammelte im Saisonverlauf gerade einmal zwei Siege, ein Remis und sieben Niederlagen. Die SG Wesetal ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Das könnte Sie auch interessieren