Vereinslogo TuS Usseln und TuS Bad Arolsen
+
TuS Usseln überholt TuS Bad Arolsen in der Tabelle

Kreisoberliga Waldeck Abstiegsrunde: TuS Usseln – TuS Bad Arolsen, 3:1 (2:1)

TuS Usseln überholt TuS Bad Arolsen in der Tabelle

Drei Punkte gingen am Sonntag aufs Konto des TuS Usseln. Das Heimteam setzte sich mit einem 3:1 gegen den TuS Bad Arolsen durch. Der TuS Usseln erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Justin Waescher sein Team in der 17. Minute. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Wenige Augenblicke später besorgte Jan Louis Bender den Ausgleich (18.). Alexander Schilling versenkte den Ball in der 33. Minute im Netz des TuS Bad Arolsen. Der TuS Usseln hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Dominik Figgen beförderte das Leder zum 3:1 des TuS Usseln in die Maschen (52.). Am Ende stand der TuS Usseln als Sieger da und behielt mit dem 3:1 die drei Punkte verdient zu Hause.

Prunkstück des TuS Usseln ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst 25 Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Sechs Siege und vier Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des TuS Usseln.

Drei Siege, drei Remis und vier Niederlagen hat der TuS Bad Arolsen momentan auf dem Konto. Die Gäste taumeln durch die vierte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Mit diesem Sieg zog der TuS Usseln am TuS Bad Arolsen vorbei auf Platz drei. Der TuS Bad Arolsen fiel auf die fünfte Tabellenposition.

Am Samstag muss der TuS Usseln bei der SG Eppe/Nieder-Schleidern ran, zeitgleich wird der TuS Bad Arolsen von der SG Lelbach/Rhena in Empfang genommen.

Das könnte Sie auch interessieren