Vereinslogo TSG Fürstenhagen und SG Sontra
+
SG Sontra lässt es richtig krachen

Kreisoberliga Werra-Meißner Abstiegsrunde: TSG Fürstenhagen – SG Sontra, 1:4 (1:3)

SG Sontra lässt es richtig krachen

Die SG Sontra erreichte einen deutlichen 4:1-Erfolg gegen den TSG Fürstenhagen. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur SG Sontra heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck.

Für das erste Tor sorgte Lukas Jörg Buchenau. In der 24. Minute traf der Spieler der SG Sontra ins Schwarze. Wenig später verwandelte Marcel Herrmann einen Elfmeter zum 2:0 zugunsten der Gäste (28.). Nicolae Titan war zur Stelle und markierte das 1:2 des TSG Fürstenhagen (29.). Das 3:1 für die SG Sontra stellte Buchenau sicher. In der 31. Minute traf er zum zweiten Mal während der Partie. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Mit dem 4:1 sicherte Herrmann der SG Sontra nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen zweiten Tagestreffer (52.). Schlussendlich reklamierte die SG Sontra einen Sieg in der Fremde für sich und wies den TSG Fürstenhagen mit 4:1 in die Schranken.

Derzeit belegt der TSG Fürstenhagen den ersten Abstiegsplatz. Mit erst 22 erzielten Toren haben die Gastgeber im Angriff Nachholbedarf. Die bisherige Saisonbilanz des TSG Fürstenhagen bleibt mit zwei Siegen, einem Unentschieden und drei Pleiten schwach. Der letzte Dreier liegt für den TSG Fürstenhagen bereits drei Spiele zurück.

Die SG Sontra führt das Feld nach diesem Erfolg weiter an. Offensiv konnte der SG Sontra in der Kreisoberliga Werra-Meißner Abstiegsrunde kaum jemand das Wasser reichen, was die 29 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Die SG Sontra ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile drei Siege und drei Unentschieden zu Buche. In den letzten fünf Spielen ließ sich die SG Sontra selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Weiter geht es für den TSG Fürstenhagen am kommenden Sonntag daheim gegen die SG Meißner. Für die SG Sontra steht am gleichen Tag ein Duell mit dem SSV Witzenhausen an.

Das könnte Sie auch interessieren