1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. A-Liga Limburg-Weilburg

FC Dorndorf II gewinnt und klettert

Erstellt:

Vereinslogo FC Dorndorf II und SG Villmar/Arfurt/Aumenau
FC Dorndorf II gewinnt und klettert © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Zweitvertretung des FC Dorndorf gewann das Sonntagsspiel gegen die SG Villmar/Arfurt/Aumenau mit 2:0. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur FC Dorndorf II heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck. Das Villmar/Arfurt/Aum. hatte das Hinspiel gegen den FC Dorndorf II mit 3:0 gewonnen.

Jonas Philipp musste nach nur 16 Minuten vom Platz, für ihn spielte Jannik Jung weiter. Ausgerechnet zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit traf k.A. k.A. für den FC Dorndorf II zur Führung (44.). Die Heimmannschaft nahm die knappe Führung mit in die Kabine. Bei der SG Villmar/Arfurt/Aumenau kam zu Beginn der zweiten Hälfte Norman Hartmut Brahm für Nicolas Bockler in die Partie. Johann Zahn versenkte die Kugel zum 2:0 für den FC Dorndorf II (54.). Nach Beendigung der zweiten Halbzeit hieß das Ergebnis 2:0 zugunsten des FC Dorndorf II.

Die Offensive des FC Dorndorf II in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch das Villmar/Arfurt/Aum. war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 48-mal schlugen die Angreifer des FC Dorndorf II in dieser Spielzeit zu. Die bisherige Spielzeit des FC Dorndorf II ist weiter von Erfolg gekrönt. Der FC Dorndorf II verbuchte insgesamt zehn Siege und zwei Remis und musste erst fünf Niederlagen hinnehmen. In den letzten fünf Partien rief der FC Dorndorf II konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte.

Neun Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen hat die SG Villmar/Arfurt/Aumenau derzeit auf dem Konto. Die Situation beim Gast bleibt angespannt. Gegen den FC Dorndorf II kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Der FC Dorndorf II setzte sich mit diesem Sieg vom Villmar/Arfurt/Aum. ab und nimmt nun mit 32 Punkten den vierten Rang ein, während die SG Villmar/Arfurt/Aumenau weiterhin 29 Zähler auf dem Konto hat und den achten Tabellenplatz einnimmt.

Der FC Dorndorf II verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 26.02.2023 bei der SG Weilmünster/Laubuse. wieder gefordert.

Auch interessant