1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. A-Liga Limburg-Weilburg

FSG Wirb/Schup/Heck besiegt SG Merenberg souverän mit 5:2

Erstellt:

Vereinslogo FSG Wirb/Schup/Heck und SG Merenberg
FSG Wirb/Schup/Heck besiegt SG Merenberg souverän mit 5:2 © SPM Sportplatz Media GmbH

Die FSG Wirb/Schup/Heck kam am ersten Spieltag zu einem 5:2-Sieg gegen die SG Merenberg.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag die SG Merenberg bereits in Front. Arnel Schmidt markierte in der vierten Minute die Führung. Das 1:1 der FSG Wirb/Schup/Heck stellte Ognjen Zoric sicher (22.). Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Anstelle von Leon Stoll war nach Wiederbeginn Kevin Unkelbach für die FSG Wirb/Schup/Heck im Spiel. Maximilian Hoffmann versenkte den Ball in der 50. Minute im Netz des Gastgebers. Patrick Pfeiffer schockte die SG Merenberg und drehte die Partie mit seinem Doppelpack für die FSG Wirb/Schup/Heck (60./75.). Wenig später kamen Louis Propszt und Timon Schermuly per Doppelwechsel für Schmidt und Alex Marciniak auf Seiten der SG Merenberg ins Match (77.). Die Vorentscheidung führten Zoric (81.) und Marcel Pfeiffer (90.) mit zwei Toren innerhalb weniger Minuten herbei. Am Schluss schlug die FSG Wirb/Schup/Heck die SG Merenberg mit 5:2.

Kommenden Sonntag (13:00 Uhr) tritt die FSG Wirb/Schup/Heck bei der Reserve des FC Dorndorf an, schon drei Tage vorher muss die SG Merenberg ihre Hausaufgaben beim VfL Eschhofen erledigen.

Auch interessant