1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. A-Liga Limburg-Weilburg

VfL Eschhofen startet bei RSV Weyer II in die Rückrunde

Erstellt:

Vereinslogo RSV Weyer II und VfL Eschhofen
VfL Eschhofen startet bei RSV Weyer II in die Rückrunde © SPM Sportplatz Media GmbH

Setzt der VfL Eschhofen der Erfolgswelle der Zweitvertretung des RSV Weyer ein Ende? Die jüngsten Auftritte der Heimmannschaft brachten eine starke Ausbeute ein. Der RSV Weyer II hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man die SG Weilmünster/Laubuse. mit 2:1.

Letzte Woche siegte der VfL Eschhofen gegen den SV Thalheim mit 4:1. Damit liegt der VfL Eschhofen mit 32 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Gutes Omen: Im Hinspiel behielt der VfL Eschhofen die Oberhand und siegte mit 2:1.

Angesichts der guten Heimstatistik (6-1-1) dürfte der RSV Weyer II selbstbewusst antreten. Der RSV Weyer II tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der VfL Eschhofen.

Aufpassen sollte der VfL Eschhofen auf die Offensivabteilung des RSV Weyer II, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Beide Teams stehen mit 32 Punkten da. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zehn Siege ein.

Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Auch interessant