Vereinslogo BSC Schwalbach und SV 09 Flörsheim
+
BSC Schwalbach filetiert SV 09 Flörsheim

A-Liga Maintaunus: BSC Schwalbach – SV 09 Flörsheim, 7:2 (2:1)

BSC Schwalbach filetiert SV 09 Flörsheim

Der BSC Schwalbach erteilte dem SV 09 Flörsheim eine Lehrstunde und gewann mit 7:2. Der BSC Schwalbach hatte schon im Vorfeld Rückenwind. Da war es nur ein Leichtes, das Ding sicher nach Hause zu bringen. Das Hinspiel wurde von den beiden Kontrahenten gleichwertig geführt, hatte aber mit dem Heimteam beim 2:1 einen knappen Sieger gefunden.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Oktay Demirarslan sein Team in der neunten Minute. Für Timo Gremme war der Einsatz nach 13 Minuten vorbei. Für ihn wurde Alexander Zharkov eingewechselt. Mit einem schnellen Doppelpack (33./37.) zum 2:1 schockte Odiljoni Anushervoni den SV 09 Flörsheim und drehte das Spiel. Der BSC Schwalbach führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. In der 46. Minute war Demirarslan mit dem Ausgleich zum 2:2 zur Stelle. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer! Ein lupenreiner Hattrick! Dieses Kunststück gelang Fabian Henrich mit den Treffern (63./67./73.) zum 5:2 für den BSC Schwalbach. Für den nächsten Erfolgsmoment des BSC Schwalbach sorgte Justin Rossmann (79.), ehe Simon Fries das 7:2 markierte (90.). Am Ende kam der BSC Schwalbach gegen den SV 09 Flörsheim zu einem verdienten Sieg.

Der BSC Schwalbach befindet sich mit 47 Zählern kurz vor dem Abschluss der Saison im Niemandsland der Tabelle. 14 Siege, fünf Remis und elf Niederlagen hat der BSC Schwalbach derzeit auf dem Konto.

Der SV 09 Flörsheim muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Die Gäste rangieren mit 16 Zählern auf dem 17. Platz des Tableaus. 32:115 – das Torverhältnis des SV 09 Flörsheim spricht eine mehr als deutliche Sprache. Nun musste sich der SV 09 Flörsheim schon 22-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die vier Siege und vier Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Die vergangenen Spiele waren für den SV 09 Flörsheim nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits vier Begegnungen zurück.

Der BSC Schwalbach tritt am kommenden Sonntag bei der Reserve der SG Oberliederbach an, der SV 09 Flörsheim empfängt am selben Tag die Zweitvertretung der Germania Schwanheim.

Das könnte Sie auch interessieren