1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. A-Liga Maintaunus

DJK Flörsheim startet Rückrunde gegen BSC Schwalbach

Erstellt:

Vereinslogo BSC Schwalbach und DJK Flörsheim
DJK Flörsheim startet Rückrunde gegen BSC Schwalbach © SPM Sportplatz Media GmbH

Am Sonntag trifft der BSC Schwalbach auf die DJK Flörsheim. Anstoß ist um 15:30 Uhr. Der BSC Schwalbach kam zuletzt gegen den TuS 1890 Niederjosbach zu einem 1:1-Unentschieden. Gegen die Reserve der Germania Weilbach war für die DJK Flörsheim im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Die DJK Flörsheim kam im Hinspiel gegen den BSC Schwalbach unter die Räder. Für das 1:6 möchte sich die DJK Flörsheim nun revanchieren.

Der BSC Schwalbach bekleidet mit 29 Zählern Tabellenposition fünf. Der bisherige Ertrag der Heimmannschaft in Zahlen ausgedrückt: neun Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen. Der BSC Schwalbach tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Gegenwärtig rangiert die DJK Flörsheim auf Platz neun, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Bisher verbuchten die Flörsheimer siebenmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und acht Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der SC Schwarz-Weiß lediglich einmal die Optimalausbeute.

Ins Straucheln könnte die Defensive des BSC Schwalbach geraten. Die Offensive der DJK Flörsheim trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match.

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht der BSC Schwalbach als Favorit ins Rennen. Die DJK Flörsheim muss alles in die Waagschale werfen, um gegen den BSC Schwalbach zu bestehen.

Auch interessant