Vereinslogo TuS 1890 Niederjosbach und SG Wildsachsen
+
Kellerduell am Sonntag

A-Liga Maintaunus: TuS 1890 Niederjosbach – SG Wildsachsen (Sonntag, 15:30 Uhr)

Kellerduell am Sonntag

Am kommenden Sonntag um 15:30 Uhr trifft der TuS 1890 Niederjosbach auf die SG Wildsachsen. Zuletzt kassierte der TuS Niederjosbach eine Niederlage gegen die TuS Hornau II – die 14. Saisonpleite. Auf heimischem Terrain blieb die SG Wildsachsen am vorigen Sonntag aufgrund der 2:5-Pleite gegen den 1. FC Sulzbach ohne Punkte.

Das Hinspiel entschied der TuS 1890 Niederjosbach mit 4:1 klar für sich.

Im Angriff brachten die Gastgeber deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 50 geschossenen Treffern erkennen lässt.

In der Fremde ist bei der SG Wildsachsen noch Sand im Getriebe. Erst acht Punkte sammelte man bisher auswärts. In der Verteidigung des Gasts stimmt es ganz und gar nicht: 119 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Die bisherige Ausbeute der SG Wildsachsen: acht Siege, drei Unentschieden und 18 Niederlagen.

Wenn die SG Wildsachsen den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten der SG Wildsachsen (119). Aber auch beim TuS Niederjosbach ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (95). Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich zwei Zähler aus.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Das könnte Sie auch interessieren