Vereinslogo SV 09 Flörsheim und 1. FC Sulzbach
+
Labuhn schießt 1. FC Sulzbach zum Sieg bei SV 09 Flörsheim

A-Liga Maintaunus: SV 09 Flörsheim – 1. FC Sulzbach, 1:2 (1:0)

Labuhn schießt 1. FC Sulzbach zum Sieg bei SV 09 Flörsheim

Mit einem knappen 2:1 endete das Match zwischen dem 1. FC Sulzbach und dem SV 09 Flörsheim an diesem 33. Spieltag. Luft nach oben hatte der 1. FC Sulzbach dabei jedoch schon noch. Das Hinspiel hatte der Gast deutlich mit 7:0 für sich entschieden.

Ausgerechnet zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit traf Emre Tosun für den SV 09 Flörsheim zur Führung (44.). Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich das Heimteam, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Wer glaubte, der 1. FC Sulzbach sei geschockt, irrte. Valentin Savov machte unmittelbar nach dem Rückschlag den Ausgleich perfekt (50.). Der 1. FC Sulzbach ging per Elfmeter von Cedric Labuhn in Führung (61.). Mit dem Schlusspfiff durch Schiedsrichter Reinmund Weber (Mörfelden-Walldorf) stand der Auswärtsdreier für den 1. FC Sulzbach. Der SV 09 Flörsheim wurde mit 2:1 besiegt.

Der SV 09 Flörsheim muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Der SV 09 Flörsheim steht mit 19 Punkten am Ende einer schweren Saison auf einem Abstiegsplatz. Dem SV 09 Flörsheim muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der A-Liga Maintaunus markierte weniger Treffer als der SV 09 Flörsheim. Nun musste sich der SV 09 Flörsheim schon 24-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die fünf Siege und vier Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Für den SV 09 Flörsheim sprangen in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte heraus.

Kurz vor Saisonende steht der 1. FC Sulzbach mit 64 Punkten auf Platz fünf. Der 1. FC Sulzbach kann zufrieden auf die Endphase schauen, liegt die letzte Niederlage doch schon sechs Spiele zurück.

Nächster Prüfstein für den SV 09 Flörsheim ist der TuS 1890 Niederjosbach auf gegnerischer Anlage (Sonntag, 15:30). Der 1. FC Sulzbach misst sich zur selben Zeit mit der Reserve der SG Oberliederbach.

Das könnte Sie auch interessieren