1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. A-Liga Maintaunus

SG Oberliederbach II empfängt 1. FC Sulzbach zum Rückrundenstart

Erstellt:

Vereinslogo SG Oberliederbach II und 1. FC Sulzbach
SG Oberliederbach II empfängt 1. FC Sulzbach zum Rückrundenstart © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Reserve der SG Oberliederbach muss mit einer schwarzen Serie von vier Niederlagen im Gepäck auch Liga-Schwergewicht 1. FC Sulzbach empfangen. Am vergangenen Sonntag ging die SG Oberliederbach II leer aus – 1:6 gegen den FC 1957 Marxheim. Die zweite Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den 1. FC Sulzbach gegen den FC Marxheim.

Im Hinspiel hatte der 1. FC Sulzbach einen 5:1-Kantersieg davongetragen.

Die SG Oberliederbach II steht aktuell auf Position zehn und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Die Saison des Gastgebers verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die SG Oberliederbach II sieben Siege, ein Unentschieden und acht Niederlagen verbucht.

Der 1. FC Sulzbach belegt mit 40 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz. Der Defensivverbund der Gäste ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 15 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen.

Aufpassen sollte die SG Oberliederbach II auf die Offensivabteilung des 1. FC Sulzbach, die durchschnittlich mehr als viermal pro Spiel zuschlug. Trumpft die SG Oberliederbach II auch diesmal wieder mit Heimstärke (5-1-3) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem 1. FC Sulzbach (6-0-2) eingeräumt. Die letzten vier Spiele alle verloren: Die SG Oberliederbach II braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den 1. FC Sulzbach gelingt, ist zu bezweifeln, gewann der 1. FC Sulzbach immerhin viermal in den letzten fünf Spielen.

Die SG Oberliederbach II muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen den 1. FC Sulzbach etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist die SG Oberliederbach II lediglich der Herausforderer.

Auch interessant