1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. A-Liga Rheingau-Taunus

Ein Tor macht den Unterschied

Erstellt:

Vereinslogo TGSV Holzhausen und SSV Hattenheim
Ein Tor macht den Unterschied © SPM Sportplatz Media GmbH

Zum Saisonstart boten der TGSV Holzhausen und der SSV Hattenheim den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 3:2.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Beim SSV Hattenheim kam zu Beginn der zweiten Hälfte Philipp Weber für Lukas Przybilla in die Partie. Tarik Haroun brachte den TGSV Holzhausen in der 56. Spielminute in Führung. In der 67. Minute verwandelte Alexander Heubach einen Elfmeter zum 2:0 für die Heimmannschaft. Christian Jaeckel schoss die Kugel zum 3:1 für den TGSV Holzhausen über die Linie (69.). Für das erste Tor des SSV Hattenheim war Bastian Herke verantwortlich, der in der 69. Minute das 1:2 besorgte. Der TGSV Holzhausen musste den Treffer von Dennis Merten zum 2:3 hinnehmen (87.). Schließlich strich der TGSV Holzhausen die Optimalausbeute gegen den SSV Hattenheim ein.

Nächster Prüfstein für den TGSV Holzhausen ist die SV 1895 Neuhof (Sonntag, 15:00 Uhr). Der SSV Hattenheim misst sich am selben Tag mit dem SV 1934 Hallgarten (15:30 Uhr).

Auch interessant