Vereinslogo FSV Oberwalluf und SG FSV/SVL
+
FSV Oberwalluf auf Aufstiegskurs

A-Liga Rheingau-Taunus: FSV Oberwalluf – SG FSV/SVL, 3:0 (0:0)

FSV Oberwalluf auf Aufstiegskurs

Der FSV Oberwalluf erreichte einen deutlichen 3:0-Erfolg gegen die SG FSV/SVL. Damit wurde der FSV Oberwalluf der Favoritenrolle vollends gerecht. Das Hinspiel war mit 2:0 zugunsten der SG FSV/SVL ausgegangen.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Can Taleghani brach für den FSV Oberwalluf den Bann und markierte in der 63. Minute die Führung. Fabian Abt beseitigte mit seinen Toren (88./90.) die letzten Zweifel am Sieg des Gastgebers. Schließlich sprang für den FSV Oberwalluf gegen die SG FSV/SVL ein Dreier heraus.

Nach einer tollen Saison steht der FSV Oberwalluf, kurz vor deren Abschluss, mit 50 Punkten auf dem Aufstiegsrelegationsplatz. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des FSV Oberwalluf ist die funktionierende Defensive, die erst 25 Gegentreffer hinnehmen musste. Nur viermal gab sich der FSV Oberwalluf bisher geschlagen. Seit acht Begegnungen hat der FSV Oberwalluf das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen.

Kurz vor dem Saisonende heißt die Realität der SG FSV/SVL unteres Mittelfeld.

Weiter geht es für den FSV Oberwalluf am kommenden Samstag daheim gegen die Reserve der SG Walluf. Für die SG FSV/SVL steht am gleichen Tag ein Duell mit der SV 1895 Neuhof an.

Das könnte Sie auch interessieren