Vereinslogo 1. FC Hettenhain und JSG Aarbergen
+
JSG Aarbergen nimmt drei Punkte mit nach Hause

A-Liga Rheingau-Taunus: 1. FC Hettenhain – JSG Aarbergen, 1:2 (1:1)

JSG Aarbergen nimmt drei Punkte mit nach Hause

Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das die JSG Aarbergen mit 2:1 gegen den 1. FC Hettenhain gewann. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für die JSG Aarbergen. Im ersten Duell hatte beim 1:0 ein Tor mehr den Ausschlag zugunsten der Gäste gegeben.

Ein frühes Ende hatte das Spiel für Tobias Pickhadt von der JSG Aarbergen, der in der zweiten Minute vom Platz musste und von Marcel Andree ersetzt wurde. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Markus Jude sein Team in der 37. Minute. Zum psychologisch wichtigen Zeitpunkt kurz vor der Halbzeit (45.) traf Sebastian Henn zum Ausgleich für die JSG Aarbergen. Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. Anton Herzberg witterte seine Chance und schoss den Ball zum 2:1 für die JSG Aarbergen ein (48.). Mit dem Ende der Spielzeit strich die JSG Aarbergen gegen den 1. FC Hettenhain die volle Ausbeute ein.

Der 1. FC Hettenhain muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Das Heimteam steht mit 19 Punkten am Ende einer schweren Saison auf einem Abstiegsplatz. Im Angriff weist der 1. FC Hettenhain deutliche Schwächen auf, was die nur 29 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Der 1. FC Hettenhain musste sich nun schon 17-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der 1. FC Hettenhain insgesamt auch nur sechs Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang dem 1. FC Hettenhain auch nur ein Sieg in fünf Partien.

Kurz vor dem Ende des Fußballjahres rangiert die JSG Aarbergen knapp im gesicherten Bereich. Zuletzt lief es erfreulich für die JSG Aarbergen, was neun Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Für den 1. FC Hettenhain geht es am Sonntag zu Hause gegen die Zweitvertretung der SG Walluf weiter. Das nächste Mal ist die JSG Aarbergen am 04.06.2022 gefordert, wenn man beim SV Wisper Lorch antritt.

Das könnte Sie auch interessieren