1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. A-Liga Rheingau-Taunus

Siegesserie der SV Neuhof hält

Erstellt:

Vereinslogo SV 1895 Neuhof und TuS Hahn
Siegesserie der SV Neuhof hält © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Differenz von einem Treffer brachte der SV Neuhof gegen den TuS Hahn den Dreier. Das Match endete mit 2:1. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Ein frühes Ende hatte das Spiel für Luca Schmidli vom TuS Hahn, der in der elften Minute vom Platz musste und von Erik Repp ersetzt wurde. Nach nur 18 Minuten verließ Masoud Joz Delshadian vom Gast das Feld, Niklas Carl kam in die Partie. Vor dem Seitenwechsel sorgte Maurizio Tesini mit seinem Treffer für eine kalte Dusche für den TuS Hahn. Die SV 1895 Neuhof hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Jan Wendler versenkte die Kugel zum 2:0 für den Gastgeber (55.). Das 1:2 des TuS Hahn stellte Christian Schleihauf sicher (62.). Nach Beendigung der zweiten Halbzeit hieß das Ergebnis 2:1 zugunsten der SV Neuhof.

Mit vier Siegen und vier Niederlagen weist die SV 1895 Neuhof eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht die SV Neuhof im Mittelfeld der Tabelle. Zuletzt lief es erfreulich für die SV 1895 Neuhof, was neun Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Der TuS Hahn muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Drei Siege, zwei Remis und vier Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des TuS Hahn bei. Mit dem Gewinnen tut sich der TuS Hahn weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Mit diesem Sieg zog die SV Neuhof am TuS Hahn vorbei auf Platz neun. Der TuS Hahn fiel auf die zehnte Tabellenposition.

Beide Mannschaften sind wieder in zwei Wochen gefordert. Am 06.10.2022 reist die SV 1895 Neuhof zum TuS Kemel, während der TuS Hahn am selben Tag bei der Reserve des TSV Bleidenstadt antritt.

Auch interessant