Vereinslogo SV 1895 Neuhof und TuS Hahn
+
SV Neuhof schlägt TuS Hahn

A-Liga Rheingau-Taunus: SV 1895 Neuhof – TuS Hahn, 1:0 (0:0)

SV Neuhof schlägt TuS Hahn

Die SV 1895 Neuhof trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen den TuS Hahn davon. Einen packenden Auftritt legte die SV Neuhof dabei jedoch nicht hin. Im Hinspiel hatten beide Mannschaften ein spannendes Duell geboten, das letztendlich mit 3:3 geendet hatte.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Beim TuS Hahn kam zu Beginn der zweiten Hälfte Felix Kohlstadt für Erik Michalik in die Partie. In Durchgang zwei lief Steven Ihrig anstelle von Vincent Volb für die SV 1895 Neuhof auf. Konrad Ringleb brach für den Gastgeber den Bann und markierte in der 65. Minute die Führung. Am Ende behielt die SV Neuhof gegen den TuS Hahn die Oberhand.

Kurz vor Saisonende steht die SV 1895 Neuhof mit 38 Punkten auf Platz sechs. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar bei der SV Neuhof. Von 15 möglichen Zählern holte man nur vier.

Der TuS Hahn muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Der Gast steht mit 17 Punkten am Ende einer schweren Saison auf einem Abstiegsplatz. Nun musste sich der TuS Hahn schon 15-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die fünf Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Der TuS Hahn hat das Pech weiterhin gepachtet. In diesem Spiel setzte es bereits die vierte Pleite am Stück.

Die SV 1895 Neuhof erwartet in zwei Wochen, am 29.05.2022, den SSV Hattenheim auf eigener Anlage. Der TuS Hahn hat am Sonntag Heimrecht und begrüßt den SV 1919 Johannisberg.

Das könnte Sie auch interessieren