Vereinslogo TSV Bleidenstadt II und TGSV Holzhausen
+
TGSV Holzhausen will Trend fortsetzen

A-Liga Rheingau-Taunus: TSV Bleidenstadt II – TGSV Holzhausen (Donnerstag, 20:00 Uhr)

TGSV Holzhausen will Trend fortsetzen

Die Zweitvertretung des TSV Bleidenstadt will gegen den TGSV Holzhausen die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Der TSV Bleidenstadt II musste sich im vorigen Spiel dem 1. FC Hettenhain mit 1:4 beugen. Letzte Woche gewann der TGSV Holzhausen gegen die SV 1895 Neuhof mit 2:1.

Damit liegt der TGSV Holzhausen mit 38 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Im Hinspiel hatte der TGSV Holzhausen einen 5:1-Kantersieg davongetragen.

Im Tableau ist für den TSV Bleidenstadt II mit dem neunten Platz noch Luft nach oben. 43:69 – das Torverhältnis der Heimmannschaft spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die volle Punkteausbeute sprang für den TSV Bleidenstadt II in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Das bisherige Abschneiden des TGSV Holzhausen: elf Siege, fünf Punkteteilungen und fünf Misserfolge. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Gast – zehn Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Ins Straucheln könnte die Defensive des TSV Bleidenstadt II geraten. Die Offensive des TGSV Holzhausen trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match.

Formstärke und Tabellenposition sprechen für den TGSV Holzhausen. Dem TSV Bleidenstadt II bleibt die Rolle des Herausforderers.

Das könnte Sie auch interessieren