1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. A-Liga Rheingau-Taunus

Topteam FSV Oberwalluf will punkten

Erstellt:

Vereinslogo FSV Oberwalluf und SV 1934 Hallgarten
Topteam FSV Oberwalluf will punkten © SPM Sportplatz Media GmbH

Am kommenden Sonntag trifft der FSV Oberwalluf auf den SV 1934 Hallgarten. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt des FSV Oberwalluf ernüchternd. Gegen den TGSV Holzhausen kassierte man eine 2:3-Niederlage. Jüngst brachte der SV Heftrich dem SV 1934 Hallgarten die dritte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei.

Angesichts der guten Heimstatistik (3-0-1) dürfte der FSV Oberwalluf selbstbewusst antreten. Nach acht gespielten Runden gehen bereits 18 Punkte auf das Konto des Gastgebers und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Mit nur neun Gegentoren hat der FSV Oberwalluf die beste Defensive der A-Liga Rheingau-Taunus. Sechs Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des FSV Oberwalluf. Der FSV Oberwalluf tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Auf fremdem Terrain reklamierte der SV 1934 Hallgarten erst drei Zähler für sich. Der Gast steht aktuell auf Position elf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der FSV Oberwalluf vor. Der SV 1934 Hallgarten muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des FSV Oberwalluf zu stoppen.

Gegen den FSV Oberwalluf rechnet sich der SV 1934 Hallgarten insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der FSV Oberwalluf leicht favorisiert ins Spiel.

Auch interessant