Vereinslogo TGSV Holzhausen und SV 1895 Neuhof
+
Weyrich schießt TGSV Holzhausen zum Sieg

A-Liga Rheingau-Taunus: TGSV Holzhausen – SV 1895 Neuhof, 2:1 (1:0)

Weyrich schießt TGSV Holzhausen zum Sieg

Mit einem Tor Unterschied endete die Partie, die der TGSV Holzhausen mit 2:1 gegen die SV 1895 Neuhof für sich entschied. Einen packenden Auftritt legte der TGSV Holzhausen dabei jedoch nicht hin. Im Hinspiel war der SV Neuhof in einem Match auf Augenhöhe ein 2:1-Sieg geglückt.

Ausgerechnet zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit traf Justin Denzer für den TGSV Holzhausen zur Führung (43.). Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich der Gastgeber, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Bei der SV 1895 Neuhof kam zu Beginn der zweiten Hälfte Steven Ihrig für Tim David Beerenwinkel in die Partie. Janek Ziemer versenkte den Ball in der 50. Minute im Netz des TGSV Holzhausen. Christopher Weyrich brachte dem TGSV Holzhausen nach 70 Minuten die 2:1-Führung. Nach Beendigung der zweiten Halbzeit hieß das Ergebnis 2:1 zugunsten des TGSV Holzhausen.

Trotz des Sieges bleibt der TGSV Holzhausen auf Platz fünf. Die letzten Resultate des TGSV Holzhausen konnten sich sehen lassen – zehn Punkte aus fünf Partien.

Kurz vor Saisonende besetzt die SV Neuhof mit 35 Punkten den sechsten Tabellenplatz. Die vergangenen Spiele waren für den Gast nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits vier Begegnungen zurück.

Der TGSV Holzhausen tritt kommenden Donnerstag, um 20:00 Uhr, bei der Zweitvertretung des TSV Bleidenstadt an. Drei Tage später empfängt die SV 1895 Neuhof den TuS Hahn.

Das könnte Sie auch interessieren