1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. A-Liga Wiesbaden

1. FC Naurod II startet die Rückrunde bei FSV Wiesbaden

Erstellt:

Vereinslogo FSV Wiesbaden 07 und 1. FC Naurod 1928 II
1. FC Naurod II startet die Rückrunde bei FSV Wiesbaden © SPM Sportplatz Media GmbH

Der FSV Wiesbaden will die Erfolgsserie von 13 Siegen gegen die Zweitvertretung des 1. FC Naurod ausbauen. Der FSV Wiesbaden 07 hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man den SV 1913 Niedernhausen II mit 3:0. Der 1.

FC Naurod 1928 II siegte im letzten Spiel gegen den VfR Wiesbaden mit 5:0 und liegt mit 30 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Im Hinspiel hatte der FSV Wiesbaden einen 4:0-Kantersieg davongetragen.

Angesichts der guten Heimstatistik (9-0-0) dürfte der Gastgeber selbstbewusst antreten. Der FSV Wiesbaden 07 führt das Feld der A-Liga Wiesbaden mit 52 Punkten an. Mit nur 13 Gegentoren stellt der FSV Wiesbaden die sicherste Abwehr der Liga. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen den FSV Wiesbaden 07 (17-1-0) noch ausrichten kann. Den FSV Wiesbaden scheint einfach niemand stoppen zu können. Rekordverdächtige 13 Siege in Serie stehen mittlerweile zu Buche.

Mehr als Platz sieben ist für den 1. FC Naurod II gerade nicht drin. Zehn Siege und acht Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des 1. FC Naurod 1928 II. Der 1. FC Naurod II ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches neun Punkte.

Ins Straucheln könnte die Defensive des 1. FC Naurod 1928 II geraten. Die Offensive des FSV Wiesbaden 07 trifft im Schnitt mehr als fünfmal pro Match.

Gegen den FSV Wiesbaden erwartet den 1. FC Naurod II eine hohe Hürde.

Auch interessant