Vereinslogo TuS Nordenstadt II und Spvgg. Sonnenberg II
+
Remis dank Stolz

A-Liga Wiesbaden: TuS Nordenstadt II – Spvgg. Sonnenberg II, 1:1 (0:0)

Remis dank Stolz

Zu ihrem Saisonabschluss trennten sich die Reserve des TuS Nordenstadt und die Zweitvertretung der Spvgg. Sonnenberg mit einem 1:1-Unentschieden. Die Prognosen für die Spvgg. Sonnenberg II waren gut. Doch am Ende zogen Wolken auf und der Favorit sonnte sich nicht im Freudenjubel.

Im Hinspiel hatte sich der TuS Nordenstadt II als keine große Hürde erwiesen und mit 1:4 verloren.

Nach nur 22 Minuten verließ Carlos Youssef von der Heimmannschaft das Feld, Manuel Kunad kam in die Partie. Torlos ging es nach dem Halbzeitpfiff in die Kabinen. Mit einem Wechsel – Sebastian Scholz kam für Torben Emmrich – startete der TuS Nordenstadt II in Durchgang zwei. Mohamed-Amin Azhari brach für die Spvgg. Sonnenberg II den Bann und markierte in der 63. Minute die Führung. Leonard Stolz war zur Stelle und markierte das 1:1 des TuS Nordenstadt II (77.). Am Ende trennten sich der TuS Nordenstadt II und die Spvgg. Sonnenberg II schiedlich-friedlich.

Der TuS Nordenstadt II steht am Ende dieser enttäuschenden Saison auf dem 16. Platz, sodass man nächste Saison eine Etage nach unten muss. 130 Gegentreffer! Diese unrühmliche Bilanz stellt der TuS Nordenstadt II nach 36 Spielen auf. Zum Saisonabschluss weist der TuS Nordenstadt II lediglich sieben Siege vor, denen drei Remis und 26 Niederlagen gegenüberstehen. Mit der Leistung der letzten Spiele wird der TuS Nordenstadt II so unzufrieden wie mit dem gesamten Saisonverlauf sein. Zwei Punkte aus fünf Partien lautet die jüngste Bilanz.

Die Spvgg. Sonnenberg II rief diese Saison immer wieder gute Leistungen ab und belohnte sich am Ende mit dem vierten Tabellenplatz. Damit dürfte der Gast in der nächsten Spielzeit oben ein Wort mitreden wollen.

Das könnte Sie auch interessieren