1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. A-Liga Wiesbaden

SG Rambach/I/K kämpft sich zum Punkt

Erstellt:

Vereinslogo SG Rambach/I/K und SV Italia Wiesbaden
SG Rambach/I/K kämpft sich zum Punkt © SPM Sportplatz Media GmbH

Das Spiel vom Donnerstag zwischen der SG Rambach/I/K und dem SV Italia Wiesbaden endete mit einem 3:3-Remis. Die SG Rambach/I/K ging als klarer Favorit ins Rennen, wurde dieser Erwartung jedoch nicht gerecht.

Can Hulusi Safak ließ sich in der 17. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:0 für den SV Italia Wiesbaden. Das 1:1 der SG Rambach/I/K stellte Melvyn Könnecke sicher (26.). Der SV Italia Wiesbaden gelangte durch ein Selbsttor der SG Rambach/I/K zur 2:1-Führung (28.). Habib Tolga Can erhöhte für den SV Italia Wiesbaden auf 3:1 (32.). Während einige mit ihren Gedanken bereits in der Pause waren, nutzte Emil Meyer seine Chance und schoss das 2:3 (45.) für die SG Rambach/I/K. Zur Pause wusste der SV Italia Wiesbaden eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. In der 64. Minute sicherte Könnecke seiner Mannschaft mit dem Ausgleich zum 3:3 das Unentschieden. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer. Letzten Endes wurde in der Begegnung der SG Rambach/I/K mit dem SV Italia Wiesbaden kein Sieger gefunden.

Bei der SG Rambach/I/K präsentierte sich die Abwehr angesichts 27 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (37). Vier Siege, drei Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des Gastgebers bei. Nur einmal ging die SG Rambach/I/K in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Der SV Italia Wiesbaden muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Einen Sieg, drei Remis und sechs Niederlagen haben die Gäste derzeit auf dem Konto. Vor sechs Spielen bejubelte der SV Italia Wiesbaden zuletzt einen Sieg.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag empfängt die SG Rambach/I/K die Reserve des SV 1913 Niedernhausen, während der SV Italia Wiesbaden am selben Tag gegen den SV Bosna 04 Heimrecht hat.

Auch interessant