1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. A-Liga Wiesbaden

SV Niedernhausen II schlägt Spvgg. Sonnenberg II

Erstellt:

Vereinslogo SV 1913 Niedernhausen II und Spvgg. Sonnenberg II
SV Niedernhausen II schlägt Spvgg. Sonnenberg II © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Differenz von einem Treffer brachte der Reserve des SV 1913 Niedernhausen gegen die Zweitvertretung der Spvgg. Sonnenberg den Dreier. Das Match endete mit 2:1. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Für den Führungstreffer der Spvgg. Sonnenberg II zeichnete Paul Luis Faber verantwortlich (37.). Der Gast hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. In Durchgang zwei lief David Massfeller anstelle von Cedric-Nalin Weerasinghe für die Spvgg. Sonnenberg II auf. Mit einem schnellen Doppelpack (61./64.) zum 2:1 schockte Bjoern Marquardt die Spvgg. Sonnenberg II und drehte das Spiel. Wenig später kamen Dennis Mehmel und Dominik Loncar per Doppelwechsel für Marco Cece und Obed Axel Fey auf Seiten des SV Niedernhausen II ins Match (66.). Mit dem Schlusspfiff durch den Unparteiischen Bratislav Pajic (Bad Soden am Taunus) siegte der Gastgeber gegen die Spvgg. Sonnenberg II.

Vier Siege, ein Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des SV 1913 Niedernhausen II bei.

Fünf Siege, ein Remis und drei Niederlagen hat die Spvgg. Sonnenberg II momentan auf dem Konto. Die Situation bei der Spvgg. Sonnenberg II bleibt angespannt. Gegen den SV Niedernhausen II kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Der SV 1913 Niedernhausen II tritt am Sonntag, den 25.09.2022, um 15:00 Uhr, bei der SG Rambach/I/K an. Zwei Tage später (19:30 Uhr) empfängt die Spvgg. Sonnenberg II den FC Albania 2015.

Auch interessant