1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. Gruppenliga Wiesbaden

Es geht wieder los: TuS Hornau zum Rückrundenstart bei VFR 07 Limburg

Erstellt:

Vereinslogo VFR 07 Limburg und TuS Hornau
Es geht wieder los: TuS Hornau zum Rückrundenstart bei VFR 07 Limburg © SPM Sportplatz Media GmbH

Dem VFR 07 Limburg steht gegen die TuS Hornau eine schwere Aufgabe bevor. Letzte Woche siegte der VFR 07 Limburg gegen die SG 01 Hoechst mit 5:2. Somit belegt der VFR 07 Limburg mit 20 Punkten den 13. Tabellenplatz. Die TuS Hornau gewann das letzte Spiel gegen den FC Eddersheim II mit 3:2 und liegt mit 35 Punkten weit oben in der Tabelle.

Im Hinspiel strich die TuS Hornau die volle Punktzahl ein und feierte einen 3:1-Erfolg über den VFR 07 Limburg. Ein Fingerzeig für das Rückspiel?

Sechs Siege und zwei Remis stehen acht Pleiten in der Bilanz des VFR 07 Limburg gegenüber. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Heimmannschaft – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die Defensive der TuS Hornau (13 Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Gruppenliga Wiesbaden zu bieten hat. Der Gast verbuchte elf Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite. Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die TuS Hornau dar.

Ins Straucheln könnte die Defensive des VFR 07 Limburg geraten. Die Offensive der TuS Hornau trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Trumpft der VFR 07 Limburg auch diesmal wieder mit Heimstärke (4-1-3) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall der TuS Hornau (5-2-2) eingeräumt.

Gegen die TuS Hornau erwartet den VFR 07 Limburg eine hohe Hürde.

Auch interessant