1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. Gruppenliga Wiesbaden

FC Eddersheim II siegt bei Germania Weilbach

Erstellt:

Vereinslogo Germania Weilbach und FC Eddersheim II
FC Eddersheim II siegt bei Germania Weilbach © SPM Sportplatz Media GmbH

Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das die Zweitvertretung des FC Eddersheim mit 1:0 gegen die Germania Weilbach gewann. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt. Im Hinspiel hatte ein Tor den entscheidenden Unterschied gemacht.

Damals hatte der FC Eddersheim II mit 2:1 gesiegt.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für die Germania Weilbach und den FC Eddersheim II ohne Torerfolg in die Kabinen. Der FC Eddersheim II ging durch Janic Pessel in der 58. Minute in Führung. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen den Gästen und der Germania Weilbach aus.

In der Tabelle liegt die Germania Weilbach nach der Pleite weiter auf dem fünften Rang. Die Gastgeber taumeln durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Beim FC Eddersheim II präsentierte sich die Abwehr angesichts 43 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (42). Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der FC Eddersheim II in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den siebten Tabellenplatz. Der FC Eddersheim II erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zwölf Zähler.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher neun Siege ein.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag empfängt die Germania Weilbach die SG Oberliederbach, während der FC Eddersheim II am selben Tag gegen den SV Wiesbaden Heimrecht hat.

Auch interessant