Vereinslogo Fvgg. Kastel 06 und TSG Wörsdorf
+
Torloses Remis zwischen Fvgg. Kastel 06 und TSG Wörsdorf

Gruppenliga Wiesbaden: Fvgg. Kastel 06 – TSG Wörsdorf, 0:0 (0:0)

Torloses Remis zwischen Fvgg. Kastel 06 und TSG Wörsdorf

Die TSG Wörsdorf ist nicht über ein torloses Unentschieden gegen die Fvgg. Kastel 06 hinausgekommen. Die Fvgg. Kastel 06 erwies sich gegen die TSG Wörsdorf als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus. Im Hinspiel hatten sich beide Seiten wenig geschenkt. Letztlich hatte die TSG Wörsdorf mit 3:2 gesiegt.

Torlos ging es nach dem Halbzeitpfiff in die Kabinen. Auch nach Wiederanpfiff tat sich nichts Entscheidendes auf dem Feld, sodass es schlussendlich hieß: Tore Fehlanzeige!

Die Fvgg. Kastel 06 steht mit 30 Punkten am Ende einer schweren Saison auf einem Abstiegsplatz. Wo bei den Gastgebern der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 47 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Mit dem Gewinnen tut sich die Fvgg. Kastel 06 weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Kurz vor dem Saisonende heißt die Realität der TSG Wörsdorf unteres Mittelfeld. Die Wörsdorfer sind seit drei Spielen unbezwungen.

Als Nächstes steht für die Fvgg. Kastel 06 eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (15:00 Uhr) geht es gegen die Zweitvertretung des SV Rot-Weiss Hadamar. Die TSG Wörsdorf empfängt – ebenfalls am Samstag – die Reserve des FC Eddersheim.

Das könnte Sie auch interessieren