Vereinslogo TuS Hornau und FC Eddersheim II
+
TuS Hornau hält die Distanz auf FC Eddersheim II

Gruppenliga Wiesbaden: TuS Hornau – FC Eddersheim II, 1:1 (1:1)

TuS Hornau hält die Distanz auf FC Eddersheim II

Die TuS Hornau ist nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen die Reserve des FC Eddersheim hinausgekommen. Der FC Eddersheim II zog sich gegen die TuS Hornau achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn.

Beide Mannschaften hatten sich im Hinspiel ein enges Match geliefert, das die TuS Hornau am Ende mit 3:2 gewonnen hatte.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag die Heimmannschaft bereits in Front. Louis Schloo markierte in der zweiten Minute die Führung. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Wenige Augenblicke später besorgte Turgay Akbulut den Ausgleich (7.). Bis zur Halbzeit änderte sich am Stand nichts mehr und so ging es nach dem Pausenpfiff in den Kabinentrakt. Der Schlusspfiff durch den Schiedsrichter setzte allen Hoffnungen auf weitere Treffer ein Ende. Es blieb letztlich bei der Punkteteilung.

Nach 28 Spieltagen und nur fünf Niederlagen stehen für die TuS Hornau 61 Zähler zu Buche. Mit beeindruckenden 93 Treffern stellt die TuS Hornau den besten Angriff der Gruppenliga Wiesbaden, jedoch kam dieser gegen den FC Eddersheim II nicht voll zum Zug.

Das Konto des FC Eddersheim II zählt mittlerweile 48 Punkte. Damit steht der Gast kurz vor Saisonende auf einem starken vierten Platz. 14 Siege, sechs Remis und neun Niederlagen hat der FC Eddersheim II momentan auf dem Konto. Die vergangenen Spiele waren für den FC Eddersheim II nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits vier Begegnungen zurück.

Am kommenden Donnerstag tritt die TuS Hornau beim FC Germania Okriftel an, während der FC Eddersheim II drei Tage später die SG Selters empfängt.

Das könnte Sie auch interessieren