1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. Kreisoberliga Limburg-Weilburg

Dritte Pleite des SV Thalheim in Serie

Erstellt:

Vereinslogo SV Thalheim und FCA Niederbrechen
Dritte Pleite des SV Thalheim in Serie © SPM Sportplatz Media GmbH

Gegen den FCA Niederbrechen holte sich der SV Thalheim eine 0:2-Schlappe ab. Pflichtgemäß strich der FCA Niederbrechen gegen den SV Thalheim drei Zähler ein. Das Hinspiel hatte der FCA Niederbrechen zu Hause mit 4:2 für sich entschieden.

Johannes Frei stellte die Weichen für die Gäste auf Sieg, als er in Minute 13 mit dem 1:0 zur Stelle war. Der FCA Niederbrechen hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Pascal Litzinger beförderte das Leder zum 2:0 des FCA Niederbrechen über die Linie (54.). Als Referee Taoufiq Lakhal (Hochheim am Main) die Begegnung beim Stand von 2:0 letztlich abpfiff, hatte der FCA Niederbrechen die drei Zähler unter Dach und Fach.

107 Gegentreffer musste der SV Thalheim im Verlauf dieser Saison bereits hinnehmen – kein Team kassierte mehr. Die Trendkurve der Gastgeber geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang 18, mittlerweile hat man Platz 14 der Rückrundentabelle inne. Der SV Thalheim besetzt mit 21 Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Nun musste sich der SV Thalheim schon 21-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die sechs Siege und drei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Der FCA Niederbrechen hat die Krise des SV Thalheim verschärft. Der SV Thalheim musste bereits den dritten Fehlschlag in Folge in Kauf nehmen.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der FCA Niederbrechen im Klassement nach vorne und belegt jetzt den siebten Tabellenplatz. Mit dem Sieg baute der FCA Niederbrechen die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der FCA Niederbrechen 15 Siege, vier Remis und kassierte erst zehn Niederlagen. Der FCA Niederbrechen erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Weiter geht es für den SV Thalheim am kommenden Sonntag daheim gegen die SG Kirberg/Ohren. Für den FCA Niederbrechen steht am gleichen Tag ein Duell mit der SG Taunus an.

Auch interessant