1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. Kreisoberliga Limburg-Weilburg

Findet FCA Niederbrechen wieder in die Spur?

Erstellt: Aktualisiert:

-
- © -

Der FCA Niederbrechen will im Spiel gegen den SV 1911 Elz nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Beim SC Offheim gab es für den FCA Niederbrechen am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:4-Niederlage. Letzte Woche siegte der SV 1911 Elz gegen die SG Kirberg/Ohren mit 2:0. Damit liegt der SV 1911 Elz mit 35 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Im Hinspiel hatte der FCA Niederbrechen die Nase vorn und verbuchte einen 3:1-Sieg.

Angesichts der guten Heimstatistik (6-1-3) dürfte der Gastgeber selbstbewusst antreten. Mit dem Gewinnen tat sich der FCA Niederbrechen zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Der SV 1911 Elz tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Aufpassen sollte der FCA Niederbrechen auf die Offensivabteilung der Gäste, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zehn Siege ein.

Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Auch interessant