1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. Kreisoberliga Limburg-Weilburg

Last-Minute-Held Schmitt schlägt zu!

Erstellt:

Vereinslogo SV 1911 Elz und TUS Dietkirchen II
Last-Minute-Held Schmitt schlägt zu! © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Reserve des TUS Dietkirchen trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen den SV 1911 Elz davon. Der SV 1911 Elz erlitt gegen den TUS Dietkirchen II erwartungsgemäß eine Niederlage. Das Hinspiel hatte der SV 1911 Elz mit 1:0 gewonnen.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaften lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Gefeierter Mann des Spiels war Patrick Schmitt, der dem TUS Dietkirchen II mit seinem Treffer in der 86. Minute den Vorsprung brachte. Schließlich sprang für die Gäste gegen den SV 1911 Elz ein Dreier heraus.

Der SV 1911 Elz findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Die Offensive des Heimteams strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass der SV 1911 Elz bis jetzt erst 19 Treffer erzielte. Fünf Siege, vier Remis und acht Niederlagen hat der SV 1911 Elz derzeit auf dem Konto. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der SV 1911 Elz in dieser Zeit nur einmal gewann.

Der TUS Dietkirchen II nimmt mit 35 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein. Der Angriff des TUS Dietkirchen II wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 51-mal zu. Mit dem Sieg knüpfte der TUS Dietkirchen II an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert der TUS Dietkirchen II elf Siege und zwei Remis für sich, während es nur vier Niederlagen setzte. Zuletzt lief es erfreulich für den TUS Dietkirchen II, was zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Der SV 1911 Elz verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und empfängt das nächste Mal am 05.03.2023 die SG Selters.

Auch interessant