1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. Kreisoberliga Limburg-Weilburg

RSV Würges siegt dank Eigentor

Erstellt:

Vereinslogo SG Kirberg/Ohren und RSV Würges
RSV Würges siegt dank Eigentor © SPM Sportplatz Media GmbH

Der RSV Würges trug gegen die SG Kirberg/Ohren einen knappen 1:0-Erfolg davon. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für den RSV Würges. Im Hinspiel hatte die SG Kirberg/Ohren einen 3:1-Sieg gefeiert.

Torlos ging es zur Halbzeitpause in die Kabinen. Lange verbuchte keine der Mannschaften ein Tor für sich, bis der RSV Würges in Minute 61 den Ball schließlich ins gegnerische Netz beförderte. In den 90 Minuten waren die Gäste im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als die SG Kirberg/Ohren und fuhren somit einen 1:0-Sieg ein.

Die SG Kirberg/Ohren findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13. Die Heimmannschaft kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf neun summiert. Ansonsten stehen noch vier Siege und vier Unentschieden in der Bilanz. Vor fünf Spielen bejubelte die SG Kirberg/Ohren zuletzt einen Sieg.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der RSV Würges in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den sechsten Tabellenplatz. Sieben Siege, vier Remis und sechs Niederlagen hat der RSV Würges momentan auf dem Konto. Der RSV Würges ist seit drei Spielen unbezwungen.

Die SG Kirberg/Ohren verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 26.02.2023 bei der Zweitvertretung des TUS Dietkirchen wieder gefordert.

Auch interessant