Vereinslogo Spvgg. 07 Hochheim und 1. FC Lorsbach
+
Sieggarant Mazilu: Von der Bank zum Helden

Kreisoberliga Maintaunus: Spvgg. 07 Hochheim – 1. FC Lorsbach, 3:2 (0:1)

Sieggarant Mazilu: Von der Bank zum Helden

Die Spvgg. 07 Hochheim und der 1. FC Lorsbach boten den Zuschauern zahlreiche Tore und trennten sich zum Schluss mit 3:2. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus. Im Hinspiel hatte der 1. FC Lorsbach für klare Verhältnisse gesorgt und einen 8:5-Sieg verbucht.

Domenico Brancato brachte die Spvgg. 07 Hochheim in der 19. Minute ins Hintertreffen. Die Heimmannschaft war gewillt auszugleichen. Bis zum Seitenwechsel sprang jedoch nichts Zählbares mehr heraus. Catalin Mazilu, der von der Bank für Eugen Rerich kam, sollte für neue Impulse bei der Spvgg. 07 Hochheim sorgen (54.). Für das erste Tor der Spvgg. 07 Hochheim war Yunez Mohamed verantwortlich, der in der 62. Minute das 1:1 besorgte. Mazilu verwandelte in der 72. Minute einen Elfmeter und brachte der Spvgg. 07 Hochheim die 2:1-Führung. Wer glaubte, der 1. FC Lorsbach sei geschockt, irrte. Tomislav Grubisic machte unmittelbar nach dem Rückschlag den Ausgleich perfekt (75.). Der Treffer zum 3:2 sicherte der Spvgg. 07 Hochheim nicht nur die Führung – es war auch bereits der zweite von Mazilu in diesem Spiel (81.). Nach der Beendigung des Spiels durch den Unparteiischen Arun Singh Ghotra (Frankfurt am Main) feierte die Spvgg. 07 Hochheim einen dreifachen Punktgewinn gegen den 1. FC Lorsbach.

Die Spvgg. 07 Hochheim muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Mit drei Punkten im Gepäck schob sich die Spvgg. 07 Hochheim in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den zwölften Tabellenplatz. Die Spvgg. 07 Hochheim bessert ihre eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt neun Siege, drei Unentschieden und 15 Pleiten.

Nach 27 absolvierten Begegnungen nimmt der 1. FC Lorsbach den elften Platz in der Tabelle ein. Zehn Siege, drei Remis und 14 Niederlagen haben die Gäste momentan auf dem Konto. Der 1. FC Lorsbach taumelt durch die vierte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Am kommenden Sonntag trifft die Spvgg. 07 Hochheim auf die Zweitvertretung des SV Zeilsheim, der 1. FC Lorsbach spielt am selben Tag gegen den SV Hofheim.

Das könnte Sie auch interessieren