Vereinslogo SG DJK Hattersheim und Spvgg. 07 Hochheim
+
Spvgg. 07 Hochheim beendet Saison mit einem Paukenschlag

Kreisoberliga Maintaunus: SG DJK Hattersheim – Spvgg. 07 Hochheim, 1:15 (0:5)

Spvgg. 07 Hochheim beendet Saison mit einem Paukenschlag

Einen furiosen Saisonabschluss legte der Gast gegen die SG DJK Hattersheim hin. Dabei führte die Spvgg. 07 Hochheim den Gegner nach allen Regeln der Kunst vor. Die Spvgg. 07 Hochheim hatte vorab die besseren Karten. Ausgespielt hatte die Spvgg. 07 Hochheim alle davon und die Partie erfolgreich beendet. Im Hinspiel hatte die Spvgg.

07 Hochheim das heimische Publikum beglückt und mit 13:0 gewonnen.

Die Spvgg. 07 Hochheim legte los wie die Feuerwehr und ließ durch einen Doppelschlag von Anas Bouzid aufhorchen (10./14.). Mit dem 3:0 von Felix Geisler für die Spvgg. 07 Hochheim war das Spiel eigentlich schon entschieden (35.). Davin Hergenhahn (36.) und Bouzid (39.) trafen innerhalb weniger Minuten zur Vorentscheidung der Spvgg. 07 Hochheim. Der SG DJK Hattersheim wurde in Abschnitt eins das Fell über die Ohren gezogen: Immer wieder griff der Keeper des Schlusslichts bis dahin hinter sich. In der Halbzeit nahm die Spvgg. 07 Hochheim gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Nico Janotta und Jan Hohenadel für Tom Schirmeisen und Chatpong Chanthakit auf dem Platz. Bei der SG DJK Hattersheim kam zu Beginn der zweiten Hälfte Daniele Sorrentino für Daniel Garcia Gomez in die Partie. Durch Treffer von Bouzid (51.), Wenjamin Busch (53.), Janotta (56.) und Silas Berz (59.) zog die Spvgg. 07 Hochheim uneinholbar davon. Pascal Schenker erzielte in der 62. Minute den Ehrentreffer für die SG DJK Hattersheim. Innerhalb weniger Minuten trafen Bouzid (70.) und Geisler (77.). Damit bewies die Spvgg. 07 Hochheim nochmals die Durchschlagskraft der Offensive. Janotta gelang ein Doppelpack (83./84.), mit dem er das Ergebnis auf 13:1 hochschraubte. Valentin Schrod (86.) und Yunez Mohamed (87.) brachten die Spvgg. 07 Hochheim mit zwei schnellen Treffern weiter nach vorne. Schließlich war die SG DJK Hattersheim vor eigenem Publikum in allen Belangen unterlegen und die Spvgg. 07 Hochheim nahm einen zweistelligen Sieg mit nach Hause.

Mit 306 Gegentreffern stellte die SG DJK Hattersheim die schlechteste Defensive der Liga. Das Heimteam ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Von diesem Angriff hatten alle Mannschaften der Liga in dieser Spielzeit am wenigsten zu befürchten: Die SG DJK Hattersheim schoss lediglich 20 Tore. Kassensturz zum Saisonabschluss: Für die SG DJK Hattersheim steht kein einziger Sieg, dagegen aber 32 Niederlagen in 32 Spielen zu Buche. Die SG DJK Hattersheim hatte einfach keiner Mannschaft etwas entgegenzusetzen.

In der Schlussphase der Saison befindet sich die Spvgg. 07 Hochheim in der Tabelle über dem ominösen Strich. Die Spvgg. 07 Hochheim bessert ihre eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt 13 Siege, drei Unentschieden und 16 Pleiten. Die Spvgg. 07 Hochheim befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zwölf Punkte.

Das könnte Sie auch interessieren