1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. Kreisoberliga Maintaunus

SV Zeilsheim II erwartet 1. FC Lorsbach

Erstellt:

Vereinslogo SV Zeilsheim II und 1. FC Lorsbach
SV Zeilsheim II erwartet 1. FC Lorsbach © SPM Sportplatz Media GmbH

Dem 1. FC Lorsbach steht bei der Reserve des SV Zeilsheim eine schwere Aufgabe bevor. Der SV Zeilsheim II siegte im letzten Spiel gegen den SV Hofheim mit 9:1 und liegt mit 63 Punkten weit oben in der Tabelle. Der 1. FC Lorsbach kam zuletzt gegen den FC Schwalbach zu einem 4:4-Unentschieden. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen.

Der SV Zeilsheim II hatte mit 4:1 gewonnen.

Angesichts der guten Heimstatistik (10-1-4) dürften die Gastgeber selbstbewusst antreten. Mit beeindruckenden 143 Treffern stellt der SV Zeilsheim II den besten Angriff der Kreisoberliga Maintaunus. Sechs Niederlagen trüben die Bilanz des SV Zeilsheim II mit ansonsten 20 Siegen und drei Remis. Der SV Zeilsheim II tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Auf fremden Plätzen läuft es für den 1. FC Lorsbach bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere elf Zähler. Die Gäste stehen aktuell auf Position zehn und haben in der Tabelle viel Luft nach oben. In der Verteidigung des 1. FC Lorsbach stimmt es ganz und gar nicht: 88 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Bisher verbuchte der 1. FC Lorsbach elfmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen vier Unentschieden und 14 Niederlagen. Die volle Punkteausbeute sprang für den 1. FC Lorsbach in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Besonderes Augenmerk sollte der 1. FC Lorsbach auf die Offensive des SV Zeilsheim II legen, die im Schnitt über viermal pro Match ein Tor erzielt.

Der 1. FC Lorsbach muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen den SV Zeilsheim II etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der 1. FC Lorsbach lediglich der Herausforderer.

Auch interessant