1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. Kreisoberliga Maintaunus

SV Zeilsheim II startet in die Rückrunde

Erstellt:

Vereinslogo 1. FC Viktoria Kelsterbach und SV Zeilsheim II
SV Zeilsheim II startet in die Rückrunde © SPM Sportplatz Media GmbH

Am Sonntag geht es für die Reserve des SV Zeilsheim zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit fünf Partien ist der 1. FC Viktoria Kelsterbach nun ohne Niederlage. Die Viktoria Kelsterbach trennte sich im vorigen Match 1:1 vom FC Schwalbach.

Der SV Zeilsheim II gewann das letzte Spiel gegen den FV 08 Neuenhain mit 5:1 und liegt mit 26 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Der 1. FC Viktoria Kelsterbach hatte mit 4:0 gesiegt.

Angesichts der guten Heimstatistik (6-2-1) dürfte die Viktoria selbstbewusst antreten. Die Kelsterbacher holten aus den bisherigen Partien neun Siege, drei Remis und vier Niederlagen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der FCK.

Nach 16 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des SV Zeilsheim II insgesamt durchschnittlich: acht Siege, zwei Unentschieden und sechs Niederlagen. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den Gast dar.

Die Hintermannschaft der Viktoria Kelsterbach ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SV Zeilsheim II mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich vier Punkte machen den Unterschied aus.

Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Auch interessant