1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. Kreisoberliga Maintaunus

Türk FC Hattersheim beginnt die Rückrunde bei SV Hofheim

Erstellt:

Vereinslogo SV Hofheim und Türk FC Hattersheim
Türk FC Hattersheim beginnt die Rückrunde bei SV Hofheim © SPM Sportplatz Media GmbH

Dem SV Hofheim steht gegen den Türk FC Hattersheim eine schwere Aufgabe bevor. Am vergangenen Sonntag ging der SV Hofheim leer aus – 4:5 gegen den BSC Kelsterbach. Der Türk FC Hattersheim gewann das letzte Spiel gegen den FSC Eschborn mit 3:2 und liegt mit 29 Punkten weit oben in der Tabelle. Das Hinspiel ging 3:1 zugunsten des SV Hofheim aus.

Die Heimbilanz des SV Hofheim ist ausbaufähig. Aus neun Heimspielen wurden nur neun Punkte geholt. Mit lediglich 16 Zählern aus 15 Partien steht die Heimmannschaft auf dem Abstiegsrelegationsrang. Der aktuelle Ertrag des SV Hofheim zusammengefasst: viermal die Maximalausbeute, vier Unentschieden und sieben Niederlagen. Siege waren zuletzt rar gesät beim SV Hofheim. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon fünf Spiele zurück.

Die Offensivabteilung des Türk FC Hattersheim funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 52-mal zu. Neun Siege und zwei Remis stehen fünf Pleiten in der Bilanz der Gäste gegenüber.

Ins Straucheln könnte die Defensive des SV Hofheim geraten. Die Offensive des Türk FC Hattersheim trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match.

Der Türk FC Hattersheim geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor dem SV Hofheim.

Auch interessant