Vereinslogo SG DJK Hattersheim und Türk FC Hattersheim
+
Türk FC Hattersheim macht es zweistellig

Kreisoberliga Maintaunus: SG DJK Hattersheim – Türk FC Hattersheim, 2:11 (1:3)

Türk FC Hattersheim macht es zweistellig

Der Türk FC Hattersheim demütigte die SG DJK Hattersheim auf dem eigenen Platz mit einem zweistelligen Resultat und trat mit einem 11:2-Sieg die Heimreise an. Die Überraschung blieb aus: Gegen den Türk FC Hattersheim kassierte die SG DJK Hattersheim eine deutliche Niederlage.

Das Hinspiel war mit einem 3:0-Erfolg für den Türk FC Hattersheim geendet.

Die Gäste erwischten einen Blitzstart ins Spiel. Mario Pavic traf in der fünften Minute zur frühen Führung. Für das 1:1 der SG DJK Hattersheim zeichnete Lukas Kolb verantwortlich (20.). Die Heimmannschaft musste den Treffer von Nouhoum Kobena zum 2:1 hinnehmen (35.). Kaan Karaca schoss die Kugel zum 3:1 für den Türk FC Hattersheim über die Linie (39.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. In der Pause stellte die SG DJK Hattersheim personell um: Per Doppelwechsel kamen Ewerton da Silva und Guillermo Rodriguez-Nunez Albarracin auf den Platz und ersetzten Arber Zeqiri und Daniel Garcia Gomez. Der vierte Streich des Türk FC Hattersheim war Mehmet Akkus vorbehalten (49.). Yasin Solak vollendete zum sechsten Tagestreffer in der 52. Spielminute. Karaca (80.) und Erdal Cesur (83.) brachten den Türk FC Hattersheim mit zwei schnellen Treffern weiter nach vorne. Rodriguez-Nunez Albarracin versenkte den Ball in der 87. Minute im Netz des Türk FC Hattersheim. Onay Onur Sen stellte schließlich in der 88. Minute den 11:2-Sieg für den Türk FC Hattersheim sicher. Schließlich war das Schützenfest für den Türk FC Hattersheim beendet und die SG DJK Hattersheim gnadenlos vorgeführt.

Das Schlusslicht ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Mit 279 Toren fing sich die SG DJK Hattersheim die meisten Gegentore in der Kreisoberliga Maintaunus ein. Die Saison neigt sich dem Ende entgegen und die SG DJK Hattersheim hat noch keinen einzigen Sieg auf dem Konto.

Kurz vor Saisonende besetzt der Türk FC Hattersheim mit 56 Punkten den sechsten Tabellenplatz. Der Türk FC Hattersheim kann zufrieden auf die Endphase schauen, liegt die letzte Niederlage doch schon vier Spiele zurück.

Nach der klaren Niederlage gegen den Türk FC Hattersheim ist die SG DJK Hattersheim weiter das defensivschwächste Team der Kreisoberliga Maintaunus.

Am nächsten Samstag (15:30 Uhr) reist die SG DJK Hattersheim zur Germania Weilbach, gleichzeitig begrüßt der Türk FC Hattersheim den FV Alemannia Nied auf heimischer Anlage.

Das könnte Sie auch interessieren