1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. Kreisoberliga Maintaunus

Zeigt Spvgg. 07 Hochheim eine Reaktion?

Erstellt:

Vereinslogo FC Schwalbach und Spvgg. 07 Hochheim
Zeigt Spvgg. 07 Hochheim eine Reaktion? © SPM Sportplatz Media GmbH

Am Donnerstag trifft der FC Schwalbach auf die Spvgg. 07 Hochheim. Anstoß ist um 20:00 Uhr. Der FC Schwalbach siegte im letzten Spiel souverän mit 3:1 gegen den BSC Kelsterbach und muss sich deshalb nicht verstecken. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt der Spvgg. 07 Hochheim ernüchternd. Gegen den SV Hofheim kassierte man eine 1:5-Niederlage.

Im Tableau ist für den FC Schwalbach mit dem zwölften Platz noch Luft nach oben. 9:17 – das Torverhältnis des Gastgebers spricht eine mehr als deutliche Sprache. Der FC Schwalbach förderte aus den bisherigen Spielen zwei Siege, ein Remis und drei Pleiten zutage. Nur einmal ging der FC Schwalbach in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Mit 14 Punkten aus sechs Partien ist die Spvgg. 07 Hochheim noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem dritten Tabellenplatz. Die Verteidigung des Gasts wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst sechsmal bezwungen. Die Spvgg. 07 Hochheim ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet vier Siege und zwei Unentschieden.

Mehr als zwei Tore pro Spiel musste der FC Schwalbach im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: die Spvgg. 07 Hochheim kassierte insgesamt gerade einmal einen Gegentreffer pro Begegnung.

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht die Spvgg. 07 Hochheim als Favorit ins Rennen. Der FC Schwalbach muss alles in die Waagschale werfen, um gegen die Spvgg. 07 Hochheim zu bestehen.

Auch interessant