1. torgranate
  2. Region
  3. Wiesbaden
  4. Kreisoberliga Rheingau-Taunus

Bernert rettet SV Niederseelbach einen Punkt

Erstellt:

Vereinslogo FC Waldems und SV Niederseelbach
Bernert rettet SV Niederseelbach einen Punkt © SPM Sportplatz Media GmbH

Ein spannendes Spiel lieferten der FC Waldems und der SV Niederseelbach zum Saisonauftakt, das 3:3 endete.

Der SV Niederseelbach geriet schon in der zweiten Minute in Rückstand, als Yannik Dietrich das schnelle 1:0 für den FC Waldems erzielte. Für das 1:1 des SV Niederseelbach zeichnete Rachid Ahsen verantwortlich (27.). Soeren Hofmann brachte dem FC Waldems nach 31 Minuten die 2:1-Führung. Michael Stasch verwandelte in der 45. Minute einen Elfmeter und baute den Vorsprung des Gastgebers auf 3:1 aus. Mit der Führung für den FC Waldems ging es in die Halbzeitpause. Marco Wagener witterte seine Chance und schoss den Ball zum 2:3 für den SV Niederseelbach ein (52.). In der 75. Minute gelang den Gästen, was zur Pause in weiter Ferne war: der Ausgleichstreffer durch Matthias Bernert. Mit dem Abpfiff des Unparteiischen sind der FC Waldems und der SV Niederseelbach mit einem Unentschieden in die neue Saison gestartet.

Nächster Prüfstein für den FC Waldems ist der TuS Breithardt (Sonntag, 15:30 Uhr). Der SV Niederseelbach misst sich am selben Tag mit der SG Schlangenbad (15:00 Uhr).

Auch interessant